Startseite Aktuell Wie Befragte aus ASEAN-Staaten zu Themen globaler Tragweite stehen

Wie Befragte aus ASEAN-Staaten zu Themen globaler Tragweite stehen

0
Wie Befragte aus ASEAN-Staaten zu Themen globaler Tragweite stehen

Zehn Trends, die sich aus der ASC-Umfrage ergeben

Von REDAKTION | Das ASEAN Studies Centre am ISEAS – Yusof Ishak Institute in Singapore ließ nach Jahresbeginn 2024 über insgesamt sieben Wochen 1.994 Südostasiaten zu ihren Ansichten und Wahrnehmungen in Bezug auf globale und regionale Entwicklungen befragen. Das Ergebnis – “The State of Southeast Asia: 2024 Survey Report” – wurde inzwischen veröffentlicht und ist unter der Webseite des Instituts – www.iseas.edu.sg – auch elektronisch abrufbar.

Die ASEAN Staaten umfassen insgesamt zehn Staaten, mit 670 Millionen Einwohnern, die sich über ein Festlandgebiet von 2.071.452 kmverteilen. Es ist die sechste Umfrage, welche das Institut jährlich herausgebracht hatte und in sechs verschiedenen Sprachen an die Befragten aus zehn südostasiatischen Regionen richtete.

Das Ergebnis zeigt auf, wie ein repräsentativer Querschnitt von Bürgern aus ASEAN-Staaten, die nicht zum «kollektiven Westen» zählen und ungleich atlantischen Staaten keinerlei Hegemonialansprüche vertreten, über aktuelle Fragen des Weltgeschehens befindet:

  1. Ihre drei größten Herausforderungen?

  1. Der bevorzugter Bündnispartner von ASEAN für Sie?

  1. Ihre drei größten Befürchtungen?

  1. Der wichtigste strategische Partner von ASEAN für Sie?

  1. Wer führt den globalen Freihandel an?

  1. Wie sehr vertrauen Sie, dass Japan “das Richtige” tue, um weltweit zu Frieden, Sicherheit, Wohlstand und guter Regierungsführung beizutragen?
in Rot –  an Misstrauen                                          in Blau – % an Vertrauen
  1. Wie sehr vertrauen Sie, dass die USA “das Richtige” tue, um weltweit zu Frieden, Sicherheit, Wohlstand und guter Regierungsführung beizutragen?
in Rot –  an Misstrauen                                          in Blau – % an Vertrauen
  1. Welches ist weltweit Ihr bevorzugtes Land zum Leben?

  1. Welches ist weltweit Ihr bevorzugtes Besucher-Land?

  1. Welches ist Ihr bevorzugtes Urlaubsland innerhalb ASEAN?

 

***

Von REDAKTION | Das ASEAN Studies Centre am ISEAS – Yusof Ishak Institute in Singapore ließ nach Jahresbeginn 2024 über insgesamt sieben Wochen 1.994 Südostasiaten zu ihren Ansichten und Wahrnehmungen in Bezug auf globale und regionale Entwicklungen befragen. Das Ergebnis – “The State of Southeast Asia: 2024 Survey Report” – wurde inzwischen veröffentlicht und ist unter der Webseite des Instituts – www.iseas.edu.sg – auch elektronisch abrufbar.

Die ASEAN Staaten umfassen insgesamt zehn Staaten, mit 670 Millionen Einwohnern, die sich über ein Festlandgebiet von 2.071.452 km2 verteilen. Es ist die sechste Umfrage, welche das Institut jährlich herausgebracht hatte und in sechs verschiedenen Sprachen an die Befragten aus zehn südostasiatischen Regionen richtete.

Das Ergebnis zeigt auf, wie ein repräsentativer Querschnitt von Bürgern aus ASEAN-Staaten, die nicht zum «kollektiven Westen» zählen und ungleich atlantischen Staaten keinerlei Hegemonialansprüche vertreten, über aktuelle Fragen des Weltgeschehens befindet:

  1. Ihre drei größten Herausforderungen?

  1. Der bevorzugter Bündnispartner von ASEAN für Sie?

  1. Ihre drei größten Befürchtungen?

  1. Der wichtigste strategische Partner von ASEAN für Sie?

  1. Wer führt den globalen Freihandel an?

  1. Wie sehr vertrauen Sie, dass Japan “das Richtige” tue, um weltweit zu Frieden, Sicherheit, Wohlstand und guter Regierungsführung beizutragen?
in Rot –  an Misstrauen                                          in Blau – % an Vertrauen
  1. Wie sehr vertrauen Sie, dass die USA “das Richtige” tue, um weltweit zu Frieden, Sicherheit, Wohlstand und guter Regierungsführung beizutragen?
in Rot –  an Misstrauen                                          in Blau – % an Vertrauen
  1. Welches ist weltweit Ihr bevorzugtes Land zum Leben?

  1. Welches ist weltweit Ihr bevorzugtes Besucher-Land?

  1. Welches ist Ihr bevorzugtes Urlaubsland innerhalb ASEAN?

 

 ***

 



Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Und auch gegen die Klima-Hysterie, die letztlich der Nährboden für Programme ist, die uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen, wir wir bereits jetzt schon erfahren dürfen. Stichwort: Energiewende. Und das ist erst der Anfang! Die Umverteilung von unten nach oben hat gerade erst begonnen.

Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „KLIMA-HYSTERIE? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 


 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here