Startseite Aktuell Messerstechereien, Schüsse, Tote – Schockierende Szenen in der argentinischen Liga

Messerstechereien, Schüsse, Tote – Schockierende Szenen in der argentinischen Liga

0
Messerstechereien, Schüsse, Tote – Schockierende Szenen in der argentinischen Liga

Es war ein schwarzes Wochenende für den Fußball in Argentinien. Wie die Zeitung berichtet, wurde am Samstag während des Zweitligaspiels zwischen Atlético Chacarita Juniors und Deportivo Maipú in Buenos Aires ein Fan erstochen, und ein Fanatiker wurde am Sonntag vor Beginn des Spiels Gimnasia y Esgrima de Mendoza – Defensores de Belgrano in Mendoza erschossen.

Der Index erinnert uns daran, dass es eine separate Website namens Salvemos al Fútbol (Rettet den Fußball!) gibt, die Todesfälle infolge von Gewalt bei Fußballspielen auflistet, was mehr als alles andere über die Situation in Argentinien aussagt. Der Zähler steht nun bei 351.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Und auch gegen die Klima-Hysterie, die letztlich der Nährboden für Programme ist, die uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen, wir wir bereits jetzt schon erfahren dürfen. Stichwort: Energiewende. Und das ist erst der Anfang! Die Umverteilung von unten nach oben hat gerade erst begonnen.

Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „KLIMA-HYSTERIE? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 



LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here